Die Welt der Rohstoffe: Lagerstätten, Förderung und by Florian Neukirchen

By Florian Neukirchen

Wo sind Erze für Metalle, wo ist Erdöl zu finden? Der Verbrauch an mineralischen Rohstoffen ist in den letzten Jahrzehnten immer schneller gestiegen, doch die Ressourcen sind begrenzt und der Aufwand, neue Lagerstätten ausfindig zu machen, nimmt zu. Damit wird die Frage, wie Lagerstätten entstehen und wie sie aufzuspüren sind, immer wichtiger.

Warum gibt es Kupfer in Chile und in der Lausitz? Wie wichtig ist die Atacamawüste für Elektroautos? Wie unterscheiden sich die Vorkommen von Seltenerdelementen in China und Grönland? Wo liegen die größten Platinreserven, und wozu wird dieses Edelmetall in erster Linie gebraucht? used to be hat ein Meteoriteneinschlag in Kanada mit Eisen und Nickel zu tun? Antworten zu diesen und vielen weiteren spannenden Fragen bietet dieses anschauliche Buch.

Den Hauptteil bildet eine Einführung in die Lagerstättenkunde, in der nicht nur die wichtigsten Lagerstättentypen vorgestellt, sondern auch die grundlegenden Prozesse erklärt werden, die zu einer Anreicherung der jeweiligen Metalle geführt haben. Dabei geht es nicht nur um magmatische, hydrothermale oder sedimentäre Prozesse und um Verwitterung, sondern auch um den plattentektonischen Rahmen und um die Veränderungen in der Erdgeschichte. Im Kapitel zur fossilen Energie werden Erdöl und Erdgas ebenso behandelt wie unkonventionelle Quellen wie Schiefergas und das viel diskutierte Fracking.

Wie am besten nach Lagerstätten gesucht wird, wie der Bergbau abläuft und wie aus dem Erz Metalle gewonnen werden, sind weitere Themen des Buches. Schließlich gehen die Autoren auch auf wirtschaftliche Aspekte ein wie die Entwicklung von Rohstoffpreisen und die Faktoren, die einen Abbau profitabel machen.

Show description

Read Online or Download Die Welt der Rohstoffe: Lagerstätten, Förderung und wirtschaftliche Aspekte PDF

Similar mineralogy books

Antarctica: Contributions to Global Earth Sciences

Sixty articles prepared in 8 thematic sections discuss with latest geological and geophysical result of Antarctic study. The Precambrian of the East Antarctic defend and its geological background is taken into account in addition to sub-ice topography, geophysics and stratigraphy, sedimentology and geophysics of the encircling Southern Ocean.

Introduction to Planetary Science: The Geological Perspective

This textbook is meant for use in a lecture path for students majoring within the Earth Sciences. Planetary technological know-how presents a chance for those scholars to use quite a lot of subject material touching on the Earth to the research of alternative planets of the sun procedure and their imperative satellites.

Minerals and Mineraloids in Marine Sediments: An Optical Identification Guide

Over 60% of the Earth's floor is roofed with deep marine sediments, notwithstanding, till the early Eighties, no accomplished textual content books seemed to aid the speedy growth within the research of those sediments. whereas the complete box of marine geology has elevated drastically and completely new disciplines, akin to paleoceanography, were constructed, there continues to be an absence of reference texts on learn concepts that investigators within the marine group can flip to.

Geostatistical and Geospatial Approaches for the Characterization of Natural Resources in the Environment: Challenges, Processes and Strategies

Those court cases of the IAMG 2014 convention in New Delhi discover the present state-of-the-art and tell readers concerning the most modern geostatistical and space-based applied sciences for evaluate and administration within the contexts of usual source exploration, environmental pollutants, risks and typical catastrophe learn.

Additional resources for Die Welt der Rohstoffe: Lagerstätten, Förderung und wirtschaftliche Aspekte

Sample text

Raimond Spekking / Wikimedia. sätzlichen rotierenden Teil verwendet, das durch die Strömung der Bohrspühlung (mud motor) angetrieben wurde. Solange das Bohrgestänge rotierte, hatte das keine Auswirkungen, aber wenn das Bohrgestänge angehalten wurde, fräste sich der Kopf seitwärts ein. Die Bohrköpfe moderner Geräte können ferngesteuert in beliebige Richtung abgelenkt werden. Dazu wird entweder der Bohrkopf leicht abgeknickt, oder es gibt direkt hinter dem Meißel sogenannte Steuerrippen, die ausgefahren werden können und dann gegen die Bohrlochwand drücken.

Bei welchen Reflektoren es sich um Öl- oder Gasvorkommen handelt, ist nicht immer leicht zu sehen. Geologen suchen in den Profilen nach direkten Indikatoren für Kohlenwasserstoffe, zum Beispiel »Bright Spots« (eine hohe Amplitude), »Dim Spots« (eine verringerte Amplitude, typisch bei Sand mit geringerem Porenvolumen), »Phase Changes«, »Shadow Zones« und so weiter. Bei Erfolg kann man mithilfe von 3-D-Modellen entscheiden, wo genau gebohrt werden soll. Man kann das Verfahren auch nutzen, um in produzierenden Feldern kontinuierlich die verbliebene Menge an Kohlenwasserstoffen und deren Position zu messen (4-D-Seismik).

33 Sprengung in einem Tagebau. Die Goldmine Twin Creeks (Nevada, USA) ist eine Carlin-Typ-Lagerstätte (7 Abschn. 11). © Geomartin / Wikimedia. Abb. 34 Die Bingham Canyon Mine (Utah, USA) beutet einen Kupferporphyr (7 Abschn. 4) aus. Der Tagebau ist etwa 1000 m tief, 4 km weit und gehört zu den größten von Menschen gegrabenen Löchern der Welt. © Tim Jarett / Wikimedia. Abb. 35 Ein Muldenkipper in Chuquicamata (Chile). © James Byrum. Schacht: Senkrechter oder schräger (»tonnlägiger«) Zugang eines Bergwerks.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 5 votes