Petrogenesis by Dr. C. Doelter (auth.)

By Dr. C. Doelter (auth.)

Show description

Read or Download Petrogenesis PDF

Best mineralogy books

Antarctica: Contributions to Global Earth Sciences

Sixty articles prepared in 8 thematic sections discuss with most up-to-date geological and geophysical result of Antarctic examine. The Precambrian of the East Antarctic guard and its geological background is taken into account in addition to sub-ice topography, geophysics and stratigraphy, sedimentology and geophysics of the encompassing Southern Ocean.

Introduction to Planetary Science: The Geological Perspective

This textbook is meant for use in a lecture direction for students majoring within the Earth Sciences. Planetary technological know-how offers a chance for those scholars to use a variety of material touching on the Earth to the examine of different planets of the sunlight process and their critical satellites.

Minerals and Mineraloids in Marine Sediments: An Optical Identification Guide

Over 60% of the Earth's floor is roofed with deep marine sediments, although, until eventually the early Nineteen Eighties, no finished textual content books seemed to aid the swift growth within the learn of those sediments. whereas the entire box of marine geology has improved drastically and completely new disciplines, corresponding to paleoceanography, were built, there continues to be a scarcity of reference texts on examine strategies that investigators within the marine group can flip to.

Geostatistical and Geospatial Approaches for the Characterization of Natural Resources in the Environment: Challenges, Processes and Strategies

Those lawsuits of the IAMG 2014 convention in New Delhi discover the present cutting-edge and tell readers concerning the most up-to-date geostatistical and space-based applied sciences for review and administration within the contexts of ordinary source exploration, environmental toxins, risks and ordinary catastrophe examine.

Additional info for Petrogenesis

Example text

In den Euganeen finden sich kristalline Trachyte, die bei ganz geringer Tiefe unter Lavaströmen erstarrt sind. Andererseits zeigen manche Ganggesteine, wie die Monchiquite, trotzdem sie in gewisser Tiefe gebildet sind, zum Teil Eigenschaften der an der Oberfläche erstarrten Gesteine, und bei manchen künstlichen Schmelzen erhielt ich bei Anwendung von Kristallisatoren Strukturen, die an die granitische erinnern, wobei jene Schmelzen glasfrei waren. Eine große Anzahl von Gesteinen und zwar nur an der Oberfläche erstarrten, enthält Bestandteile, die sich unter einem allerdings nicht hohen Drnck bildeten, z.

Die Frage der Intrusion oder, wie Michel-Levy sagt, der Mise en place der Eruptivgesteine ist sehr verschieden aufgefaßt worden. Kjerulf hat die Fußgranithypothese aufgestellt. Der Granit verzehrt nach ihm beim Aufdringen die Sedimentschichten, er schmilzt sie ein, was Brögger bekämpft, aber Michel-Levy hat eine ähnliche Ansicht ausgesprochen. -petr. Mitt. 16 (1897). 33 ellipses (Lakkolithe), dikes (Gänge) und als unregelmäßige Massive, welche Formen untereinander durch Übergänge verbunden sind.

Diese untersinkenden Blöcke werden mit dem Magma zusammengeschmolzen, wodurch Volumvermehrung und Hebung der Schichten erfolgt und würde das die uhrglasförmige Hebung der Schichten erklären. Natürlich würde diese Einschmelzung auch eine Veränderung der chemischen Zusammensetzung bewirken; er nimmt übrigens auch Differenzierung nach dem spezifischen Gewichte an. Viskosität von Tiefengesteinen. Um diese zu beurteilen, können wir uns an die Beobachtung in der Natur ') Americ. Journ. 165, 166, 1903.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 37 votes